Gaberlhaus

 

Dem Gaberlhaus hat das Gaberl seinem Namen zu verdanken. Schon vor mehr als 150 Jahren stand hier ein Gebäude. Der Besitzer Gabriel Klauzer, „Gaberl“ genannt, wurde Namenspatron des Passüberganges. Mittlerweile ist aus dem Gaberlhaus ein gemütliches Bergrestaurant geworden. Im mehr als 100 Jahre alten „Schifahrerstüberl“ steht die Zeit bei einem Häferlkaffee und einem hausgemachten Apfelstrudel still.

Auf der Speisekarte finden Sie vor allem steirische Schmankerl und hausgemachte Mehlspeisen. Gerne reservieren wir Ihnen unsere Stüberl für Firmen- oder Geburtstagsfeiern. Im Winter ist das Gaberlhaus Treffpunkt der Schifahrer am Gaberl. Sie beginnen hier den Schitag mit einem kräftigen Frühstück und beenden ihn mit einem wärmenden Glühwein oder einem Kakao mit Schlag.

 

Die Papstschnitte ist die Spezialität des Hauses

Bergrestaurant Gaberlhaus

Gaberl 1 - 8592 Salla

03147-2437

BETRIEBSURLAUB im März/April. Das Gaberlhaus ist ab 21. April wieder geöffnet.

Preise fürs Gaberlhaus

Zimmer

Preise beziehen sich auf Nächtigung/Person im Doppelzimmer
Inkl. Begrüßungsschnaps, Benützung des Wohlfühlcenters mit Sauna, Dampfbad und Solarium

Datum ÜF HP
1. Dezember bis 31. März 42 52
1. Mai bis 31. Oktober 35 45
(Preisänderungen bei Großveranstaltungen möglich)
Kinderermäßigung (Im Elternzimmer)
0 - 2 Jahre frei
3 - 10 Jahre 50%
10 - 15 Jahre 30%

Aufpreise  
Einzelbett 5,-
Einzelnächtigung 5,-
Hund pro Tag 5,-